Antioxidans /Antioxidantien

Antioxidantien schützen den Körper vor oxidativem Stress. Das tun sie, indem sie  Elektronen an freie Radikale abgeben, um diese daran zu hindern, Schaden anzurichten, bzw. sie zu neutralisieren.

Antioxidantien sind Moleküle, die Elektronen an freie Radikale spenden können, ohne selbst zum freien Radikal zu werden. Das ist ihre Besonderheit. 

Beispiele für Antioxidantien:  Vitamin C, Tocopherole (Vitamin E), Vitamin A, Astaxanthin (check), Resveratrol (check), sekundäre Pflanzenstoffe wie Carotinoide, Flavonoide und Anthocyane, Spurenelemente wie Selen, Allicin, Alpha-Liponsäure, Q10 etc.

Scroll to Top