Superfrucht Avocado

Aufgeschnittene Avocado vor grünem Hintergrund

Reich an Eiweiß und Vitaminen

Die Avocado ist so etwas wie eine Wunderfrucht. Sie ist eine der eiweißreichsten und die Vitamin-E-reichste Frucht, die es gibt.

Echt fett!

Die Avocado ist so etwas wie eine Wunderfrucht. Sie ist nicht nur eine der fettreichsten Früchte mit hauptsächlich ungesättigten, und damit gesunden Fetten. Sie ist auch eine der eiweißreichsten und die Vitamin-E-reichste Frucht, die es gibt, und enthält alle essentiellen Aminosäuren. (1) Durch antioxidative Eigenschaften schützt Vitamin E for Krebs und Zellalterung. Darüber hinaus enthält Avocado (zusammen mit der Banane) am meisten Vitamin B6 – das übertrifft sogar Rindfleisch! Die Avocado enthält auch noch mehr Eisen als alle anderen frischen Früchte, und ist die ballaststoffreichste Frucht. Das heißt, sie ist eine der nahrhaftesten Früchte überhaupt.

Cholesterinsenker und Nervenberuhiger

Obwohl die Avocado viel Fett liefert, wurde bereits 1960 festgestellt, dass sie den Cholesterinspiegel im Blut senkt, v. a. das schädliche LDL.(2, 3) Die Avocado hilft bei Bluthochdruck, Arteriosklerose, und Herzkrankheiten (sehr geringer Natrium- bei hohem Kaliumgehalt). Sie ist geeignet bei Anämie (Blutarmut) und bei hohem Eisenbedarf, da das Eisen der Avocado gut aufgenommen werden kann. Avocado hilft bei Nervosität, Reizbarkeit oder Depressionen, Magengeschwüren oder -schleimhautentzündungen (schützende Wirkung auf die Schleimhäute). 

Blutzuckerregler

Neue Studien belegen, dass der Verzehr von Avocados besonders empfehlenswert für nicht-insulinpflichtige Diabetiker ist (4), da sie den Blutzuckerspiegel regulieren und das Verhältnis der Blutfette untereinander verbessert. Also – ran an diese gesunde Frucht!

Geheimtipps

Im Shake verarbeitet, verleiht Avocado eine wundervolle, Softeis-artige Konsistenz, am liebsten mit Apfel und Beeren. Mit Kakao, Agavendicksaft und Kokosöl ergibt sie ein Top Mousse au chocolat, Frei nach Anna Jones schmeckt sie fantastisch mit Zitrone und Spaghetti. Und mein Lieblingsdip ist Guacamole, egal ob aufs Low Carb Brot, ketogenem Knäckebrot oder zu Gemüse Sticks. Mmmh….. 

(1) Nagy, S.; Shaw, P.E. Tropical and subtropical fruits. Westport(Connecticut), 1980. The AVI Publishing Company, Inc., p. 143 

(2) Grant, W.C. Influence of avocados on serum cholesterol. Proc. Soc. Exp. Biol. Med., 104:45-47 (1960)

(3) Alvizouri Munoz, M. Et Al. Effects of avocado as a source of monounsaturated fatty acids on plasma lipid levels. Arch. Med. Res., 23: 163-167 (1992)

(4) Lerman Garber, I. Et Al. Effect of a high-monounsaturated fat diet enriched with avocado in NIDDM(Non Insulin Dependent Diabetes Mellitus). Diabetes Care, 17:311-315

Teilen

Kommentar verfassen

Scroll to Top